Terrassenplatten komfortabel verlegen mit Stelzlager

Sie suchen eine Alternative zur Verlegung der Terrassenplatten auf Splitt, Sand oder Kiesbett? Dann empfehlen wir Ihnen Stelzlager mit denen Sie Ihre Terrassenplatten ganz einfach verlegen können. Wir informieren Sie über höhenverstellbare und selbstausgleichende Stelzlager, über Terrassen-Unterbau und Arbeitsabläufe und geben wertvolle Tipps zum erfolgreichen Belegen ihres Terrassenbodens mit Fliesen.

Stelzlager, Plattenlager, Terrassenlager, was ist das?

Stelzlager und Terrassenlager sind gleichbedeutende Bezeichnungen für einen sicheren Unterbau unter Terrassenplatten. Moderne Terrassenlager sind in der Höhe und sorgen dafür, dass Terrassenplatten nicht direkt auf dem Untergrund der Terrasse liegen. So lassen sich Schäden an den Fliesen durch Witterungseinflüsse wie Frost, Regen oder Schnee vermeiden. Der Hohlraum unter den Fliesen bietet Platz zum Abfluss aller Flüssigkeiten, speziell natürlich Wasser, das durch die offenen Fugen zwischen den Fliesen nach unten gelangt. Es kann sich keine Staunässe bilden und Frostschäden können vermieden werden. Da diese Terrassenlager aus Kunststoff (Polypropylen) hergestellt werden, sind sie äußerst leicht, langlebig, stabil und witterungsunempfindlich. Sie kommen überwiegend bei Dach- und Gartenterrassen, für Balkon oder Gehwege zum Einsatz. Weitere Vorteile von Stelzlagern:

- einfache Verlegung, man spart Zeit und Geld

- kann auch direkt auf den alten Fliesenbelag verlegt werden

- optimal zum Verstecken von Rohren, Leitungen etc. geeignet

- absorbiert strukturelle Bewegungen und wirkt schalldämmend

- hohe Gewichtsbelastbarkeit durch große Auflagefläche des Fußes

- bessere Wärme- und Schalldämmung.

Wichtige Überlegungen vor dem Verlegen von Outdoor-Fliesen

Welches Terrassenlager möchten Sie verwenden? Es gibt einfache Stelzlager, die verstellbar sind und für Höhen von 10-15 mm genutzt werden können. Ideal und sehr komfortabel ist ein höhenverstellbares und selbst ausgleichendes System. In unserem  fliesenprofi.de Online-Shop finden Sie beispielweise Stelzlager für Höhen von 37 bis 50 mm. Dieses Produkt ist aus sehr stabilem Polypropylen, gleicht Bewegungen aus und ist schalldämpfend. Die große Auflagefläche des Lagerfußes von 20,5 cm garantiert eine hohe Gewichtsbelastbarkeit. Es können auch große Fliesenformate ohne Problem verlegt werden.

Fotos_Blogartikel_StelzlagerloDHJu5kvB7mW

Zudem müssen Sie prüfen, ob der gebundene Untergrund ein leichtes Gefälle (ca. 2 %) hat, damit z. B. Regenwasser ablaufen kann. Haben Sie die zu fliesende Fläche Ihrer Terrasse ausgemessen? Haben Sie die Anzahl der benötigten Terrassenlager mittels eines Verlegeplanes festgestellt? Dann kann es schrittweise losgehen.

Folgende Schritte sind beim trockenen Verlegen der Fliesen zu beachten:

1. Falls kein Gefälle der Grundfläche vorhanden ist, zuerst einen Gefälle durch Estrich aufbringen.

2. Mit entsprechender Schweißbahn oder Dichtschlämme eine Abdichtung vornehmen.

3. Die höhenverstellbaren, selbst nivellierenden Stelzlager nun unter die Ecken der Feinsteinzeug Platten setzen und Höhe ausmessen und entsprechend einstellen. Da das Terrassenlager vier Fugenstege besitzt, können Sie diese quadratischen Feinsteinzeug Fliesen mit einer Kreuzfuge verlegen.

4. Sind alle Fliesen verlegt, können Sie eventuelle Unebenheiten in der Gesamtfläche noch durch Nachjustieren der Höhe mit einem Spezialschlüssel ausgleichen. Dies ist direkt am jeweiligen Stelzlager möglich.

5. Bei Bedarf die Fugenstege an Ecken oder am Rand an vorhandenen Sollbruchstellen entfernen.

Eine Anleitung und viele nützliche Tipps finden Sie in diesem Video:

 FliesenProfi übernimmt keine Haftung bei fehlerhafter Verlegung der Fliesen mit Stelzlagern.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
auf Lager
Terrasse
100+ Verkäufe
Terrasse
100+ Verkäufe
Terrasse
Terrasse